Strukturen - sie können geradlinig sein, gebogen, gewellt, rauh, zart, verästelt, tief, flach, zerklüftet, geebnet ...

Sie stehen häufig im Gegensatz zueinander und wirken gerade dadurch harmonisch.

Sie erinnern an das Leben.

Sie spiegeln Momente von sichtbar Erlebtem, Entdecktem, Gesehenem im Kleinen, den gefühlten Wahrnehmungen wider.

Sie versinnbildlichen Lebenspunkte, weisen Wege, geben Halt und sind Aufforderung zur eigenen Spurensuche

- im eigenen, noch fremden Land - Terra incognita ...

 

 

Strukturen